Inhalt

Die Geschichte ist Legende

Paris im Jahre 1881: Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper fristet das geheimnisvolle Phantom ein unheimliches und einsames Dasein. Von den Menschen gefürchtet, verbirgt die mächtige, mystische Gestalt ihr entstelltes Gesicht hinter einer Maske. Das Phantom verliebt sich in die schöne Ballett-Tänzerin Christine Daaé, die durch ihn zum gefeierten Star der Pariser Oper wird. Seine Hingabe und Sehnsucht nach ihrer Liebe lockt ihn aus seinem unterirdischen Versteck. Es beginnt ein Spiel der Gegensätze zwischen Phantasie und Wirklichkeit, Abscheu und Mitleid sowie Vernunft und unbändigem Verlangen, welches die junge Frau zu einer schicksalhaften Entscheidung zwingt…